Was Glauben die Mütter2018-10-30T08:11:29+00:00

Was Glauben die Mütter, die Babypod Benutzen?

Celebrities

„No sabía que existía ésta forma tan “directa” de ponerle música al bebé. Se trata de un altavoz intravaginal de silicona desarrollado a raíz de varios estudios en mujeres embarazadas, donde se comprobaron reacciones muy emotivas de sus bebés al empezar a escuchar la música. No, ¡no estaba todo inventado!“

Raquel del Rosario, cantante

„Babypod es algo totalmente novedoso. El hecho de que la músicapueda ayudarles, pueda motivarles y pueda alegrarles un poco la vida… ¡es algo grandioso!“

Soaraya Arnelas, cantante

Bloggers

Babypod es un dispositivo que permite compartir música entre madres y bebés y así estimular su desarrollo durante el embarazo. ¡Sí, habéis oído bien! antes de nacer.

 BLOG DE UNA EMBARAZADA

Lesen Sie mehr

Babypod me podría haber sido útil en las diferentes ecografías que me hicieron, porque mi bichilla, movida de por sí, solía aprovechar para echarse la siesta justo cuando tocaba el turno de la revisión médica. Con la música de Babypod, lo habríamos conseguido de una forma más rápida y certera.

PLANEANDO SER PADRES

Lesen Sie mehr

Todos los días comenzamos la sesión con Babypod con una grabación en la que mi marido y yo les decimos lo mucho que les queremos y que les vamos a poner un poquito de música. Algunos días ya les noto nada más escuchar nuestra voz, aunque lo más común es que empiecen a moverse más después de unos minutos de música.

EMBARAZO10.COM

Lesen Sie mehr

La experiencia es positiva y muy recomendable. Sobre todo, si se valora el efecto de motivación que pueda tener la música en mi bebé. El ratito que he puesto música clásica, y he sacado 10 minutos para escucharla tumbada, he notado que mi enana se relajaba, después de un día con tantas emociones. Me tumbé 15 minutos con Babypod, parecía que se relajaba, y notaba la sensación de tener la tripa menos pesada.

PINTANDO UNA MAMÁ

Lesen Sie mehr

Mums

Es war eine gute und empfehlenswerte Erfahrung, und außerdem sehr bewegend! Bei unserer letzten Ultraschalluntersuchung mit Babypod bewegte sich das Baby kaum, aber es öffnete mehrmals den Mund, das konnte man gut sehen. Beeindruckend!

Beatriz

Wie bewegend und schön! Für mich war es das erste Mal, dass ich mich mit meinem Baby vereint fühlte. Als ich ihm die Musik abspielte, schien es zu tanzen, es bewegte die Arme, die Beine und den Kopf. Es war wunderschön.

Lola

Die Ultraschalluntersuchung mit Babypod war bewegend und sehr positiv. Es war gar nicht unangenehm und ich war beeindruckt, wie das Baby auf die Reize reagierte. Ich möchte es gerne noch einmal probieren.

Isabel

Es war sehr bewegend zu sehen, wie das Baby sich zu dem musikalischen Reiz bewegt. Es war ein ganz besonderer Moment mit meinem Baby, und ich möchte seine Entwicklung mit dem Babypod weiterverfolgen.

Claudia

Ich hatte einen sehr positiven Eindruck. Es war überraschend zu sehen, wie sich das Baby bewegte und wie der musikalische Stimulus sich positiv auf seine Entwicklung auswirkt. Eine ganz besondere Erfahrung.

Elena

Es war ein lustiger und bewegender Moment. Außerdem konnte ich das Gesicht meines Kindes sehen, ich konnte es zu der Musik gestikulieren und lächeln sehen. Ich bin begeistert.

Maria

BabyPod logra tener un vínculo con tu hija, antes de que nazca, con esa música que a ti te fascina, que a ti te relaja en casa y que tu escuchas… poder compartir música con ella y encima poderla hacer reaccionar, yo creo que incluso estás fomentando el hecho de que se creen patrones entre madre e hija antes de tenerla entre tus brazos. Le creas unos gustos, la influencias con la música que te gusta. Creo que es muy muy interesante.

Soraya

Wie schön war diese Erfahrung mit Babypod! Das Gerät wurde mir bei einer Untersuchung von meiner Ärztin vorgeschlagen, und ich habe nicht lange überlegt, ich wollte diese innovative und magische Erfahrung genießen. Ich habe zweimal eine Ultraschalluntersuchung mit dem Babypod gemacht, und beide waren sehr schön und einzigartig. Das Baby hat reagiert, es hat seinen Kopf bewegt und es hat die Zunge mehrmals herausgestreckt. Es machte sogar Bewegungen mit dem Mund. Mein Mann und ich waren sprachlos. Und das schönste von allem war ein wundervolles Lächeln, das es uns zeigte. Ich kann gar nicht mit Worten beschreiben, was wir gefühlt haben! Es war eine wunderschöne Erfahrung. Danke dass Sie uns geholfen haben, unser Baby so besser fühlen und kennen zu lernen, und schon bereits vor der Geburt.

Anna

Am Anfang war ich nervös, ich wusste nicht, ob das alles gut gehen wird. Ich wusste nicht, ob das Baby regieren würde, und ob das Einführen wehtun würde, ob es mir gefallen würde usw. Aber trotz dieser anfänglichen Ängste wollte ich gerne erleben, wie mein Baby auf die Musik reagieren würde, und ich wollte dies zusammen mit meinem Mann erleben. Als ich den Babypod eingeführt hatte, waren die Ängste nicht mehr wichtig. Jetzt hatte ich andere Fragen. Was würde das Baby machen? Was spürt es wohl? Gefällt es ihm? Das erste Bild, das ich auf dem Monitor sah, war ein Lächeln des Babys. Es schien ihm also zu gefallen. Und als es begann, den Mund zu öffnen, als es sozusagen zu singen begann, das war faszinierend. Ich habe bemerkt, dass es sich stärker bewegte, es gab mir mehr Fußtritte, das war eine tolle Erfahrung. Es war auf jeden Fall ein interessantes, beeindruckendes und bewegendes Erlebnis, und zwar jedes Mal.

Andrea

Es ist sehr bewegend und beeindruckend zu sehen, wie es auf die Musik reagiert. Vor allem, weil es ja noch in meinem Bauch ist. Es war ein wunderschönes Erlebnis in einer wundervollen Atmosphäre, und es war so schön zu sehen, wie sich das Baby zum Rhythmus der Musik bewegte.

Alicia

Die Ultraschalluntersuchung mit Babypod war eine tolle Erfahrung. Das Baby hat auf die Musik sehr gut reagiert, es öffnete den Mund und es bewegte die Hände. Es war ein tolles Gefühl der Gemeinsamkeit.

Natalia

Mit Babypod erlebt man interessante, entspannende und andere Momente mit dem Baby. Es ist eine bewegende Erfahrung und für mir war es ein Gefühl der Gemeinsamkeit. Außerdem wird das Vertrauen geschaffen, dass alles gut ist.

Sara

Obwohl das Baby den Arm vor dem Gesicht hatte, konnten wir seine Gesichtszüge erkennen. Wir sahen, wie es den Mund und die Zunge bewegte, und auch mit anderen Bewegungen perfekt auf den musikalischen Reiz reagiert hat. Wir glauben, dass es eine sehr positive Erfahrung für das Baby und für uns, die Eltern, war.

Lidia

Ich hatte einen sehr positiven Eindruck. Es war überraschend zu sehen, wie sich das Baby bewegte und wie der musikalische Stimulus sich positiv auf seine Entwicklung auswirkt. Eine ganz besondere Erfahrung!

Lucía